Blog zum Immobilienmanager Plus!

Neue Version [4.0.0.8425], Oktober 2018

Der Immobilienmanager Plus! steht nun in einer neuen Version als Update zur Verfügung.

Wohnrecht für 2 Personen

Die Ermittlung des Barwerts eines Wohnrechts für 2 Personen erfolgte bisher in vereinfachter Form, was in bestimmten Fällen zu nicht zufriedenstellenden Ergebnissen geführt hat. Ab sofort erfolgt die Berechnung des Barwerts auf Basis einer Verbindungsrente gemäß versicherungsmathematischen Grundsätzen (Barwertfaktor für eine Verbindungsrente gemäß Sterbetafel, wobei die aktuelle Sterbetafel 2010/2012 auch das Lebensalter der über 100-jährigen Personen berücksichtigt).

Fruchtgenussrecht für 2 Personen

Die Ermittlung des Barwerts eines Fruchtgenussrechts für 2 Personen erfolgte bisher in vereinfachter Form, was in bestimmten Fällen zu nicht zufriedenstellenden Ergebnissen geführt hat. Ab sofort erfolgt die Berechnung des Barwerts auf Basis einer Verbindungsrente gemäß versicherungsmathematischen Grundsätzen (Barwertfaktor für eine Verbindungsrente gemäß Sterbetafel, wobei die aktuelle Sterbetafel 2010/2012 auch das Lebensalter der über 100-jährigen Personen berücksichtigt).

Ausgedinge/Naturalien für 2 Personen

Die Ermittlung des Barwerts für 2 Personen erfolgte bisher in vereinfachter Form, was in bestimmten Fällen zu nicht zufriedenstellenden Ergebnissen geführt hat. Ab sofort erfolgt die Berechnung des Barwerts auf Basis einer Verbindungsrente gemäß versicherungsmathematischen Grundsätzen (Barwertfaktor für eine Verbindungsrente gemäß Sterbetafel, wobei die aktuelle Sterbetafel 2010/2012 auch das Lebensalter der über 100-jährigen Personen berücksichtigt).

Sämtliche Leibrentenberechnungen

Bei sämtlichen Barwertberechnungen von Leibrenten wird nun bei der aktuellen Sterbetafel 2010/2012 der Statistik Austria auch das Lebensalter der über 100-jährigen Personen berücksichtigt.

Verbindungsrente

Es wird nunmehr für die Ermittlung des Barwerts die korrekte Sterbetafel 2010/2012 herangezogen, wobei auch das Lebensalter der über 100-jährigen Personen berücksichtigt wird.

Sekundärmarktrendite/UDRB Durchschnitt

Die Berechnung wurde gemäß den aktuellen Bestimmungen und Richtwerten angepasst.

Bewertungsgesetz Barwert

Es wird nunmehr auf die aktuelle Berechnung des Barwerts gemäß Bewertungsgesetz des BMF verlinkt.

Grundkostenanteil für Wien (gemäß Lagezuschlagskarte)

Die Berechnung wurde gemäß den aktuellen Bestimmungen und Richtwerten angepasst. Neu ist die Möglichkeit, mehrere Anpassungen als Abschlag oder Zuschlag zu berücksichtigen.

Grundkostenanteil bundeslandspezifisch (gem. Richtwertgesetz)

Die Berechnung wurde gemäß den aktuellen Bestimmungen und Richtwerten angepasst.

Grundkostenanteil (Vergleich Richtwert mit tatsächlicher Miete)

Die Berechnung wurde gemäß den aktuellen Bestimmungen und Richtwerten angepasst. 

Anpassung der Hilfe

Bei den aktualisierten Berechnungen wurde die Programmhilfe (F1) angepasst.

Neue Version [4.0.0.8323], November 2017

Der Immobilienmanager Plus! steht nun in einer neuen Version als Update zur Verfügung. Nach der Umstellung der Homepage wurde die Seite "Was ist neu?" angepasst.

Neue Version [4.0.0.8291], November 2015

Der Immobilienmanager Plus! steht nun in einer neuen Version als Update zur Verfügung. Es wurden die Pflegegelder-Richtsätze, die ab 1.1.2016 gelten, eingebaut.

Neue Version [4.0.0.8229], Oktober 2015

Der Immobilienmanager Plus! steht nun in einer neuen Version als Update zur Verfügung. Bei der Berechnung "Erweiterte Wertminderung nach Zustandsnote" erfolgt die Rundung nun auf 2 Nachkommastellen. Die Berechnung "Abschreibung für Gebäude" wurde in den Knoten "Wertanteil Boden und Gebäude - Afa" (vormals "Wertanteil Boden und Gebäude") verschoben.

Neue Version [4.0.0.8062], Juni 2014

Der Immobilienmanager Plus! steht nun in einer neuen Version als Update zur Verfügung. Eine Problematik in der folgenden Berechnung wurde behoben:

Pflegebewertung mit Pflegewahrscheinlichkeit -> Pflegefall noch nicht eingetreten

Neue Version [4.0.0.7887], April 2014

Der Immobilienmanager Plus! steht nun in einer neuen Version als Update zur Verfügung. Es wurden die aktuell gültigen Richtwerte (ab 1.4.2014) für die Mieten in die betroffenen Berechnungen eingebaut.