Jahreskongress Immobilienbewertung 2023

Herzlich willkommen beim Jahreskongress Immobilienbewertung 2023! Jährlich. Informativ. Brandaktuell. Mit dieser Ausgabe setzen wir neue Maßstäbe – lassen Sie uns gemeinsam in die Zukunft gehen.

Willkommen beim Jahreskongress Immobilienbewertung 2023!

Die Eckdaten im Überblick

Der Jahreskongress Immobilienbewertung ist eine Veranstaltung von Praktikern für Praktiker. Hier dreht sich alles um praxisnahes Expertenwissen für die Immobilienbewertung. Als Teilnehmer halten Sie Ihr Fachwissen auf dem aktuellen Stand und kommen zugleich Ihrer Weiterbildungsverpflichtung nach.

       

WANN:

Donnerstag, 19. und Freitag, 20. Januar 2023

   

WO:

Online/virtuell

   

WAS:

15 hochwertige Vorträge auf der Hauptbühne, alle Vorträge werden aufgezeichnet (und im Anschluss in der Plattform befristet zur Verfügung gestellt), vielfältige Möglichkeiten zu Austausch und Netzwerk

   

FÜR WEN:

Sachverständige des Immobilienwesens, Immobiliengutachter und -bewerter, Immobilienmakler, Immobilientreuhänder, Bauträger, Architekten, Zivilingenieure, Immobilien- und Sicherheitenbewerter in Bankinstituten

   

TICKETS:

Hier kaufen

   

Kongressprogramm 2023

Auch für den Kongress 2023 haben wir alle Kräfte gebündelt, um für Sie ein unvergessliches Event am 19. und 20. Januar zu zaubern.

Jährlich. Informativ. Brandaktuell. Digital.

Der Jahreskongress Immobilienbewertung 2023

Beim Jahreskongress Immobilienbewertung, DER Veranstaltung von Praktikern für Praktiker, dreht sich alles um praxisnahes Expertenwissen für die Immobilienbewertung. Mit Ihrer Teilnahme halten Sie Ihr Fachwissen auf dem aktuellen Stand und kommen zugleich Ihrer Weiterbildungsverpflichtung nach.

Mit der kommenden Ausgabe setzen wir neue Maßstäbe. Die hochkarätig besetzte Fachtagung präsentiert nationale wie internationale Experten und führende Köpfe der Immobilienwirtschaft. So viel vorab: Wir freuen uns schon jetzt riesig auf Sie!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Kongressticket zum FRÜHBUCHERPREIS.

Referentinnen & Referenten des diesjährigen Kongresses (Auszug)

Prof. Dr. Sven Bienert SV MRICS REV

IRE | BS Institut für Immobilienwirtschaft

Prof. (FH) Dr. David Koch

Fachhochschule Kufstein Tirol

Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch

Institut für Zivilrecht - Universität Innsbruck

Ing. Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Ing. Harald Reiter

Reiter GmbH

Architekt Bmstr. Dipl.-Ing. Roland Popp

Vizepräsident des Hauptverbandes der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs und Vizepräsident der Gerichtssachverständigen im Landesverband Wien, NÖ und Burgenland

Architektin Dipl.-Ing. Julia Neuruhrer

Sachverständige für Bauwesen und Immobilien, Büroleiterin im Gerichtssachverständigenbüro Popp

Ing. Mag. Klaus Bergsmann

Ginkgo - Sustainability Consulting e.U.

Manuel Fegerl, MSc (WU)

KPMG Real Estate Advisory GmbH

Markus Flaumitsch, MSc, CIS ImmoZert, REV

KPMG Real Estate Advisory GmbH

Marcus Wetzel

Sprengnetter Property Valuation Finance GmbH

Ing. Martin Kocijaz

Sparkasse Oberösterreich

Mag. Robert Seeger

Vortragender, Gutachter und Experte für mutige Kommunikation, Inhaber & Geschäftsführer der Seeger Marketing GmbH – Agentur für Kommunikationskunst

Christian Aplienz MRICS, REV, CIS HypZert (MLV), RICS Registered Valuer

CBRE GmbH | Valuation

Mag. Andreas Liebsch, MRICS

GO ASSET Development GmbH

Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV

Gerichtssachverständiger f. Hochbau u. Immobilienbewertung, Zivilingenieur für Hochbau (mit ruhender Befugnis), FRICS, Recognised European Valuer (TEGoVA)

Martina Klementin

Ihre Moderatorin für die 2-tägige Veranstaltung

Auch 2023 im digitalen Format - Vorteile inklusive

Wir sprechen nicht nur über Digitalisierung, wir leben sie. Im Sinne des digitalen Fortschritts findet der Jahreskongress Immobilienbewertung auch 2023 zum dritten Mal virtuell statt.

Eine virtuelle Konferenz bringt folgende Vorteile mit sich:

Mit nur einem Klick sind Sie von überall mitten im Geschehen: Ob aus Ihrem Homeoffice oder dem Büro, von Ihrem PC, mit dem Tablet oder Smartphone – eine Teilnahme ist mit einer Internetverbindung von überall aus ganz unkompliziert möglich.

Und das Beste ist: Auch nach dem Kongress stehen Ihnen die Aufzeichnungen der Vorträge zur Verfügung. So können Sie sich spannende Vorträge nochmals ansehen, Inhalte wiederholen oder Antworten auf gestellte Fragen nochmals Revue passieren lassen.

Digitalisierung für eine lebenswerte Zukunft: Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind treibende Themen unserer Zeit und schaffen – zusammen gedacht – ökologische, soziale und ökonomische Vorteile für die Gesellschaft und Unternehmen. Für uns war dies ein ausschlaggebender Gesichtspunkt für eine digitale Durchführung.


Ihre Ansprechpartnerin rund um Seminare & Events

Anja Lamprecht
Marketing, Seminar- und Eventorganisation

anja.lamprecht@sprengnetter.at
Tel. +43 (0)4276 5704

 

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Bitte nehmen Sie auch unsere Informationspflichten zur Kenntnis.

* Pflichtfelder