Anwenderschulung mit dem Immobilienmanager Plus!

Wertvolle Kompetenzen und effiziente Methoden. Aus der Praxis für die Praxis.

Anwenderschulung mit dem Immobilienmanager Plus!

Bei dieser ganztägigen Praxisschulung lernen Sie und Ihre MitarbeiterInnen, wie Sie mit dem Immobilienmanager Plus! bewertungsrelevante und immobilienwirtschaftliche Fragestellungen komfortabel und praktisch lösen und beantworten können.

Kompetenzentwicklung und ganzheitlicher Blick

In dieser Anwenderschulung erfahren Sie, wie Sie den „Werkzeugkoffer“ Immobilienmanager Plus! in Ihrer täglichen Praxis effektiv einsetzen und welche vielfältigen Möglichkeiten Ihnen diese leistungsstarke Lösung bietet. Die Schulung besteht aus ausgewählten, fiktiven Praxisbeispielen,  Übungen und theoretischen Grundlagen, die das Verständnis des „Wie“ und „Warum“ in den Vordergrund stellen.

Der Schulungsinhalt wird Ihnen mittels Beamer und anschaulicher Präsentationshilfen vermittelt und direkt auf von uns zur Verfügung gestellten Notebooks trainiert.


Die nächsten Termine:

Termin Uhrzeit Veranstaltungsort Anmeldung
04. Dezember 2019 09:00-17:00 Uhr Sporthotel Penz, 6020 Innsbruck Anmeldung
11. Dezember 2019 09:00-17:00 Uhr Leonardo Hotel Vienna, Matrosengasse 6-8, 1060 Wien Anmeldung

Praktische Beispiele

Die Praxisbeispiele dieser Anwenderschulung werden nach Bedarf behandelt. Wenn Sie spezielle Wünsche hinsichtlich der Beispiele haben, so übermitteln Sie uns diese bitte bis spätestens drei Wochen vor Schulungstermin.

  • Ausgewählte Teilbereiche der Sachwertermittlung (Bodenwert, fiktives Baujahr, Richtwerte für Herstellungskosten etc.)
  • Ausgewählte Teilbereiche der Ertragswertberechnung (Mietzinsüberprüfung, Ableitung Kapitalisierungszinssatz etc.)
  • Ausgewählte Sonderfälle der Immobilienbewertung (Discounted-Cash-Flow, Residualwertverfahren, Overrented- und/oder Underrented-Szenarien etc.)
  • Indexrechner
  • Bewertung von Rechten und Lasten (Leibrente, Wohnrecht etc.)
  • Ausgewählte Bereiche der Investitionsrechnung sowie Wirtschaftlichkeits- und Renditeberechnungen (interner Zinssatz, DCF-Simulation, Bauträgerkalkulation etc.)
  • Ausgewählte Themen der Finanzmathematik  (Zinsberechnungen, Barwert etc.)
  • Mieten (Richtwert, Mietzinsüberprüfung, Mietenleerstand etc.)

 

Ihr Nutzen steht bei uns im Mittelpunkt

Bei den angeführten Praxisbeispielen handelt es sich um einen repräsentativen inhaltlichen Vorschlag. In Abhängigkeit von Größe und Interessenslage der Teilnehmergruppe behalten wir uns eventuelle Änderungen der inhaltlichen Schwerpunktsetzung vor.

Nehmen Sie wertvolle Kompetenzen mit nach Hause:

Sicherheit gewinnen

Sie werden sicher in der Struktur, Bedienung und im gezielten Einsatz der Softwarelösung

Effektiver ans Ziel gelangen

Sie lernen die optimale Vorgehensweise bei der Auswahl der richtigen Berechnung und erfahren, wie Sie mit der Softwarelösung rascher ans Ziel gelangen

Praxis trifft Theorie

Auch die Theorie als Basis der praktischen Ausführung kommt nicht zu kurz. Die Schulung besteht aus ausgewählten, fiktiven Praxisbeispielen,  Übungen und theoretischen Grundlagen, die das Verständnis des „Wie“ und „Warum“ in den Vordergrund stellen.


Weiterführende Informationen:

Einladung zur Anwenderschulung

pdf 1 MB

Anmeldefax zur Anwenderschulung

pdf 44 KB

Ablauf, inkludierte Leistungen und Preis

Die Schulung findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Wir erwarten Sie ab 08:30 Uhr mit einem Begrüßungskaffee.

Inkludierte Leistungen:

  • Schulungsunterlage
  • Teilnahmezertifikat
  • Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung am Vormittag und Nachmittag
  • Business-Lunch, Seminargetränke

Die Investition beträgt 449,- Euro pro Teilnehmer (zzgl. 20 % Mwst).

 

Termine & Anmeldung