Fachliteratur für die Kreditwirtschaft

Bankgeschäfte nachgerechnet!

von Alexandra Kuhnle-Schadn / Rainer Kuhnle

Vertrauen ist gut – Nachrechnen ist besser! Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in die praktischen Anwendungen der Finanzmathematik und des wirtschaftlichen Rechnens bei Bankgeschäften und für den Alltag.

Hier bestellen

Asset Liability Management / Gesamtbanksteuerung

von Hannes Enthofer / Patrick Haas

Dieses neue Standardwerk zeigt die praktische Umsetzung des Asset Liability Managements/der Gesamtbanksteuerung unter den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen von Basel III und den aktuellen EU-Richtlinien.

Hier bestellen

Das Bankgespräch

von Bernulf Bruckner / Hans Hammerschmied

Leitfaden zur professionellen Vorbereitung auf Bilanzbesprechung, Rating und Kreditentscheidung in Banken.

Hier bestellen

Kapitalmarktrecht

von Susanne Kalss / Martin Oppitz / Johannes Zollner

Mit Stand Jänner 2015 bereitet das Werk das dynamische Rechtsgebiet des österreichischen Kapitalmarktrechts in systematischer Form auf Grundlage der europäischen Vorgaben auf.

Hier bestellen

Risikocontrolling und Kreditwürdigkeitsprüfung

von Erika Grof

Risikoorientiertes Bankencontrolling unter Berücksichtigung neuerer Bonitätsprüfungsverfahren.

Hier bestellen

Immobilien-Preisspiegel 2017

von Malloth

Aktuellste Ausgabe der Wirtschaftskammer Österreich / Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder.

Hier bestellen

Bank 2025

von Wolfgang Ronzal / Anton Schmoll

Branchenfremde Konkurrenten und FinTechs greifen die Wertschöpfungskette der Banken an. Das erfordert neue Ansätze, neue Perspektiven, neue Denkhaltungen. Banken benötigen vermehrt innovative Vertriebsstrategien. Erkennen Sie den Handlungsbedarf bei der Neugestaltung der eigenen Vertriebskonzeption; identifizieren Sie potentielle Handlungsfelder und leiten Sie gezielt Maßnahmen ein.

Hier bestellen

Kreditsicherungsverträge

von Uwe Rautner

Das Buch beinhaltet neben den zivilrechtlichen Grundlagen der Kreditsicherungsverträge auch viele praktische Anmerkungen. Auch die Thematik der Standardisierung bei Kreditsicherungsverträgen wird behandelt, besonders die Vertragsgestaltung nach den international häufig gebrauchten angloamerikanischen Standards. Wichtiger Behelf für Praktiker, die sich mit Kreditverträgen und der Risikominimierung durch Kreditsicherungsverträge beschäftigen.

Hier bestellen