ImMaRate

Bewerten und vergleichen Sie alle österreichischen Bezirke nach internationalem Standard. Einfach, übersichtlich, zuverlässig. Topaktuell und sekundenschnell. Das und viel mehr ist ImMaRate.

ImMaRate

Die Premiumlösung für die Risikoeinschätzung und das Monitoring von Immobilien

Bei welchen Aufgaben und Herausforderungen unterstützt Sie ImMaRate?

Jedes Unternehmen, das Immobilienbestände finanziert, muss von A bis Z denken und stets alle maßgeblichen und wertbeeinflussenden Faktoren im Blick behalten.

Der Immobilienmarkt ist ein dynamischer Transaktionsmarkt, in dem der Wert einer Immobilie maßgeblich von ihrer Verkäuflichkeit und nachhaltigen Qualität beeinflusst wird. Immobilienfinanzierer sind auf hochqualitative Einschätzungen angewiesen, um Risikofaktoren und Potentiale frühzeitig zu erkennen und auf diese bestmöglich zu reagieren. 

ImMaRate liefert Ihnen immobilienrelevante Marktdaten aller Bezirke und Gemeinden Österreichs auf einen Blick und unterstützt Sie dabei, Wertfaktoren realistisch einschätzen und messen zu können.

Einige der Vorteile von ImMaRate

Leistungsstarkes Werkzeug für die Marktbeobachtung

Effektives Instrument für die Immobilienberatung

Sichere Basis für Immobilienbewertungen

Jährliche Geschäftsberichte für die Geschäftsleitung

Risikomanagement (Risikoeinschätzung und Monitoring von Immobilien)

Unterstützung beim Kreditentscheidungsprozess

Der Leistungsumfang von ImMaRate

Enorme Zeitersparnis durch Zugriff auf eine zentrale, immobilienspezifische Datensammlung:

Alle relevanten Marktdaten auf einen Blick

Über 350 Kennzahlen zu allen österreichischen Bezirken, hunderte verschiedene Grafiken, Daten ab dem Jahr 2000

60.000 Immobilienpreise

Über 60.000 Immobilienpreise für ganz Österreich, 12 Immobilienkategorien mit jeweils drei bis vier unterschiedlichen Lage- und Qualitätsmerkmalen. Transparente Darstellung des österreichischen Immobilienmarkts (Wohn-, Büro- und Geschäftsimmobilien) mit sämtlichen Marktpreisdaten aller Bezirke (inklusive Zeitreihen).

Marktentwicklungen

Ideale Grundlage, um Marktpreistendenzen aus der Vergangenheit zu erkennen und auf zukünftige Marktentwicklungen Rückschlüsse zu ziehen.

Risikoeinschätzung und Monitoring

Risikoeinschätzung und Monitoring von Immobilienmärkten - Grundlage zur Bestimmung von Renditen, Mieterträgen und Leerstandsquoten. Darstellung von Chancen und Risiken nach internationalem Standard, in Anlehnung an Tegova

Analysen und Ratings

Analysen und objektive Bezirksvergleiche, die auf den österreichischen Markt und seine Rahmenbedingungen ausgerichtet sind. Automatisierte Ratings, die nicht nur auf theoretischen Modellen, sondern auf gezielten, systematisch verlaufenden Marktuntersuchungen basieren

Jahresvergleich mit Trendabbildung

In ImMaRate können Sie mit wenigen Klicks hochwertige Qualitätsbewertungen einer Region durchführen - an Hand von soziodemografischen, wirtschaftlichen Daten und Preisdaten. Weiters können Sie das aktuelle Rating mit dem Vorjahr vergleichen.

  • Mit der Trendabbildung erkennen Sie auf einen Blick, in welche Richtung sich der Immobilienmarkt in der betroffenen Region bewegt.
  • Die Gesamtauswertung zeigt Ihnen, welche Regionen sich positiv oder negativ entwickeln.

Diese Funktion unterstützt Sie hervorragend im Monitoring einzelner Immobilienobjekte, aber auch ganzer Portfolios (für Banken, Immobilieninvestoren und Bestandshalter).

Vollständige Integration des Immobilienpreisspiegels

In ImMaRate steht Ihnen der Immobilienpreisspiegel für ganz Österreich mit sämtlichen Daten ab 2004 bis laufend zur Verfügung.

  • Umfassende Recherche aller historischen und aktuellen Immobilienpreise
  • Analyse von Preisveränderungen aller Immobilienkategorien und der einzelnen Jahre
  • Valorisierung von historischen Vergleichspreisen im Rahmen eines angewendeten Vergleichswertverfahrens.
Zahlen, Daten und Fakten für alle Gemeinden Österreichs

Neben dem Immobilien-Markt-Rating auf Bezirksebene - steht Ihnen in ImMaRate auch ein Marktrating für über 2.000 Gemeinden Österreichs zur Verfügung. Für jede Gemeinde Österreichs können soziodemografische Daten und Wirtschaftsdaten abgerufen werden. Dies ermöglicht auch auf dieser Ebene ein automatisiertes Markt-Rating.

  • Neue Kennzahlen und Ratingnoten auf Gemeindeebene
  • Neue Vergleichswerte (Vergleich zwischen Gemeinde und Bundesland, Vergleich zwischen Gemeinde und Österreich)
  • Neue Suchfunktion nach Gemeinden/Bezirken/Nuts3

Ihr Vorteil: Die Qualität und Aussagekraft Ihrer Ergebnisse und Analysen erhöhen sich um ein Vielfaches.

Informationsmaterial

Produktbroschüre ImMaRate für die Kreditwirtschaft

pdf 6 MB

Produkttour ImMaRate

Bewerten Sie alle österreichischen Bezirke nach internationalem Standard. Identifizieren Sie Risiken frühzeitig und überwachen Sie Ihre Immobilienbestände standardisiert und nachvollziehbar.

Bezirksanalyse

Die Bezirksanalyse ermöglicht es Ihnen, alle immobilienrelevanten Marktdaten eines österreichischen Bezirkes umfassend zu analysieren. Damit erhalten Sie alle verfügbaren

 - Marktpreisdaten (Immobilienpreisspiegel der Wirtschaftskammer
   Österreich, Fachverband Immobilien- und Vermögenstreuhänder)
 - Wirtschaftliche Daten
 - Soziodemographische Daten

auf einen Blick. Mit der Bezirksanalyse durchleuchten Sie den österreichischen Immobilienmarkt auf Nutzungs-, Bundesland- und Bezirksebene. Als Ergebnis greifen Sie auf ein Immobilienmarktrating zu das Sie befähigt, den Marktverlauf bzw. das Marktgeschehen objektiv einzuschätzen.

Automatisiertes Immobilienmarktrating gemäß internationalen Standards

Das integrierte Rating in Anlehnung an Tegova ermöglicht es Ihnen, für jeden Bezirk und jede Gemeinde eine standardisierte und nachvollziehbare Qualitätsbewertung durchzuführen. Die Berechnung des Marktratings erfolgt - wie jede andere Auswertung - automatisiert.

Übersichtliche Ausgabe der Ergebnisse

Die Ergebnisse stehen Ihnen in Form von Tabellen, Grafiken und statistischen Kennzahlen zur Verfügung. 

Die Ausgabe kann im PDF-Format oder im individualisierbaren Word-Format erfolgen.

Mühelose Integration in Ihr Gutachten

ImMaRate-Anwender, die auch mit Liegenschaftsbewertung SC arbeiten, haben es gut: Die Ergebnisse aus ImMaRate können Sie automatisiert nach Liegenschaftsbewertung SC übertragen. Damit gewinnen Sie Sicherheit für Ihre Immobilienbewertungsprozesse und erhöhen die Nachvollziehbarkeit gegenüber Kontrollorganen.

Ihr Ansprechpartner im Bereich Kreditwirtschaft

Wir beraten Sie gerne zu den Themen Besichtigungen & Gutachten, Software-Lösungen, Marktdaten sowie Aus- und Weiterbildung.

Günther Schabus
Geschäftsführung

guenther.schabus@sprengnetter.at
Tel. +43 (0)4276 5704
Mobil: +43 (0)664 4233166